Uncategorized

  • Das Amtsgericht in Prag entschied im Dezember 2017, dass das Entfernen der tibetischen und taiwanesischen Flagge durch die tschechische Polizei während des Besuchs des chinesischen Staatspräsidenten 2016 nicht legal war. Zwei Demonstranten hatten beim Staatsbesuch Xi Jinpings gegen die Menschenrechtsverletzungen in China protestiert, indem sie aus dem Nebengebäude des Hotels, wo sich der chinesische Staatspräsident […]

    Weiterlesen
  • Inge Abel ist seit März 2015 als Kontaktstelle Ansprechpartnerin der Tibet Initiative in Mülheim-Kärlich. Die Tibet-Aktivistin ist praktizierende Buddhistin, war bereits in Tibet und entdeckte ihre Leidenschaft für das Land schon als Kind. Zarah Heinecke und Hannah Königs sprachen mit ihr über ihr Engagement für die Kampagne „Flagge zeigen für Tibet“, und warum es wichtig […]

    Weiterlesen
  • Warum ist es wichtig, dass deutsche Städte Flagge für Tibet zeigen? Und was kann die deutsche Politik sonst noch tun? Dies und mehr erfahrt ihr im Interview mit Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch (Bündnis 90/Die Grünen), der neue Schirmherr unserer Kampagne „Flagge zeigen für Tibet!“ 5 Fragen an…Jochen Partsch lesen

    Weiterlesen
  • Mindestens 10.000 Buddhisten leben aktuell in Larung Gar. Mehr als die Hälfte von ihnen wäre zum Verlassen von Larung Gar gezwungen, sollten die Zerstörung sowie die bereits begonnene Vertreibung von Nonnen und Mänchen nicht noch in letzter Minute gestoppt werden. Bitte beteiligen Sie sich an unserer Brief- und Onlineaktion an Bundeskanzlerin Angela Merkel. Fordern Sie […]

    Weiterlesen