Die neue Ausgabe unseres Magazins Brennpunkt Tibet ist da – mit spannenden Themen:

Titelthema: Medien in China und Tibet – Erdrückende Unfreiheit | Ruth Kirchner, ehemalige ARD-Korrespondentin in China.

Interview: Die chinesische Führung scheint bereits den Gedanken, es gebe ein Menschenrechtsproblem in China, nicht zu akzeptieren.” | Interview mit Christoph Strässer (SPD), Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung.

Kommentar:  Verschleppen und Verschwinden lassen – die Meinungsfreiheit in China ist nahe am Gefrierpunkt | Tienchi Martin-Liao

Sonderbeilage Aktionen: 20 Jahre “Flagge zeigen für Tibet!”

Brennpunkt Tibet bestellen oder gleich abonnieren