Erneut beschlossen: Die tibetische Flagge wird auch 2018 wieder in Bremen wehen. Schon 2017 beschloss das Landesparlament der Freien Hansestadt Bremen als erstes Parlament überhaupt, dass die tibetische Flagge gehisst werden soll. Ein schöner Erfolg! Am 10. März weht die tibetische Flagge nun erneut. Ein Dringlichkeitsantrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und SPD hatte letztes Jahr eine Zweidrittelmehrheit herbeigeführt. „Wie bereits in den vergangenen Jahren soll sich die Bremische Bürgerschaft an der bundesweiten Solidaritätsaktion mit den Menschen in Tibet beteiligen und am 10. März die Flagge des Landes vor dem Parlamentsgebäude hissen.“

In den Vorjahren wehte zwar auch schon die Tibet-Flagge vor dem Bremer Parlament, einen Beschluss dazu gab es jedoch nicht, denn zu dieser Zeit reichte die Entscheidung des Präsidenten aus. Durch eine Änderung der Geschäftsordnung, war das jedoch nicht mehr möglich.

Beschlussprotokoll Bremische Bürgerschaft | S.4./16, 26.2.2018